Berücksichtigen Sie Diese Punkte, Bevor Sie Waren In Einem Logistikzug Versenden

Obwohl es viele Vorteile hat, müssen Sie bei der Auswahl eines Logistikzuges für den Warenversand einige Dinge berücksichtigen. Bevor wir fortfahren, besuchen Sie die DB Fahrplan-Website, um weitere Informationen zu Zügen zu erhalten.

1. Die Abholung von Waren ist nicht flexibel

Wenn Sie sich entscheiden, Waren mit einem Logistikzug zu versenden, ist der Ort für die Warenabholung natürlich nicht flexibel. Sie müssen sich immer noch die Mühe machen, Ihre Waren am Bahnhof abzuholen. Dies ist es, was Menschen dazu bringt, logistische Züge zu hassen.

2. Kann nicht sofort senden

Gleich wie Versand mit Schiffen. Sendungen mit Zügen können nicht direkt an ihren Bestimmungsort gesendet werden. Der Grund dafür ist, dass der Zug beim Versenden von Waren nicht abfahren kann, wenn er nur mit 1 Container gefüllt ist. Es müssen 15 Container mit demselben Ziel vorhanden sein, und der Zug kann sofort versandt werden.

3. Hat maximales Gewicht

Das Laden des Zuges dauert lange, Sie müssen warten, bis bis zu 15 Waggons voll sind. Die Kapazität ist ebenfalls begrenzt, nur 42 Tonnen. Überlegen Sie daher sorgfältig, bevor Sie Waren mit dem Logistikzug versenden. Abgesehen von der Benutzung des Zuges versenden die Menschen normalerweise große Mengen von Waren per LKW. LKWs oder allgemein als LKW bezeichnet, sind Warenlieferdienste unter Verwendung von LKWs, die eine Flotte von Autos oder LKWs verwenden.

Diese Art der Lieferung kann auch die Anforderungen Ihrer Expedition erfüllen, um Waren zwischen Städten und zwischen Inseln zu versenden. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie herausfinden, dass Ihre Waren zum Vorteil der Versender mit den Dingen anderer Personen gemischt werden können.

Einer der Vorteile, die LKWs bei der Bodenzustellung bieten, sind niedrigere Preise. Bestimmte Versandkosten unterscheiden sich von den Kosten, die Sie bei der Nutzung von See- und Luftfracht zahlen müssen. Man könnte sagen, dass Landexpeditionen die günstigsten Versandkosten haben.

Das LKW-Lieferverfahren ist ebenfalls einfach. Obwohl Sie die Daten noch ausfüllen müssen, sind die Dokumente, die ausgefüllt werden müssen, nicht so kompliziert wie Expeditionen auf See und Jungfrau. Die erforderlichen Dokumente sind recht einfach und beschleunigen alle Versandangelegenheiten.

This entry was posted in Blogs and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *